Schlagwort-Archive: rosa-photovoltaik.de

Photovoltaikversicherung: Die INTER-Versicherungsgruppe – Eine kleine Historie

Wir möchten in diesem Blogbeitrag unseren neuesten Partner in Sachen Photovoltaikversicherungen vorstellen. Mit der INTER-Versicherung haben wir im Bereich der PV-Versicherungen ein Sonderkonzept erarbeitet und im Mai dieses Jahres in unser Produktportfolio aufgenommen. Mittlerweile findet das Produkt sehr große Zustimmung im Solarmarkt.

Eine kleine Historie

Die INTER-Versicherungsgruppe wurde im Jahr 1926 in Ludwigshafen gegründet. Die INTER kommt ursprünglich aus dem Krankenversicherungsbereich und erwirtschaftet 650 Millionen Euro jährlich mit Beitragseinnahmen. Die Gruppe gehört somit zu den großen Unternehmen der Privaten Krankenversicherung (PKV). Mit der höchsten Solvabilitätsquote (Sicherheit eines Versicherers) aller privaten Krankenversicherungen in Deutschland (Quelle: map-report, Juni 2011) steht das Unternehmen auf sicheren Beinen, was positive Auswirkungen auf anderweitige Geschäftsfelder mit sich bringt. Gerade der Aspekt der Sicherheit ist in der Photovoltaik sehr wichtig, denn bei der Investition in Solarstromanlagen geht es recht häufig, auch wenn die Preise für Solaranlagen permanent sinken, um Millionenbeträge.

Die INTER Lebensversicherung AG und die INTER Allgemeine Versicherung AG sind 100-prozentige Tochtergesellschaften der INTER Krankenversicherung aG. Eine der wichtigsten Konstanten bleibt auch weiterhin: Gestern, heute und auch in Zukunft richtet sich die Geschäftspolitik der INTER Krankenversicherung aG an den Interessen ihrer Mitglieder aus. Und diese Konstante spiegelt sich auch in unserem Sonderkonzept wider, dass wir – Versicherungsmakler Rosanowske GmbH & Co. KG ( rosa Photovoltaik© ) – gemeinsam mit der INTER-Versicherung für Photovoltaikanlagen erarbeitet und auf den Markt gebracht haben.

Nur am Rande: Wir legen bei Verhandlungen mit den Versicherern generell den Fokus auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Sollte sich während der Verhandlungen abzeichnen, dass aus unserer Sicht der Kunde benachteiligt wird bzw. der Versicherungsumfang zu schwach ist, kommt kein Spezialkonzept zustande.

Seit geraumer Zeit ist die INTER-Versicherungsgruppe nicht nur mehr  – wie ursprünglich – im Personengeschäft tätig, sondern öffnet sich sukzessive dem Markt für Sachversicherungen. Zu den Sachversicherungen zählt auch der Bereich technische Versicherungen, wo auch die Photovoltaikversicherung angesiedelt ist. Die relativ neue Abteilung „Technische Versicherungen“ ist bei der INTER mit Spezialisten besetzt, die schon viele Jahre einschlägige Erfahrung mit dem Versicherungszweig und im speziellen mit Photovoltaik-Versicherungen aufweisen können.

Der Service steht bei der INTER-Versicherungsgruppe, wie auch in unserem Unternehmen, an erster Stelle. So bietet die INTER für ihre Solarkunden einen enorm schnellen Dokumentierungszeitraum und ein sehr gutes Produkt zu einem sehr guten, vorausschauend ausgelegten Preis-/Leistungsverhältnis. Der Schadensfall erhällt stets die höchste Priorität – was unser Kunde und auch wir als enorm wichtig einstufen.

Sollten Sie Installateur/Solarteur für Photovoltaikanlagen sein, so können Sie Ihren Kunden unser Sonderkonzept über eine unverbindliche Rahmenvereinbarung anbieten. Somit bieten Sie Ihren Kunden gleich einen weiteren Mehrwert an, der Sie von Ihrem Wettbewerb abgrenzen kann.

Wenn Sie mehr Details über unser Sonderkonzept der INTER-Versicherung erfahren möchten, besuchen Sie unsere Internetseite: INTER-Photovoltaikversicherung.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Photovoltaikversicherung

rosa-photovoltaik.de: Aktueller Stand unserer Spendenaktion

Wir möchten noch einmal auf unsere erfolgreiche Spendenaktion bei Facebook hinweisen. Dort spenden wir an eine Kinder-Hilfsorganisation (mit DZI Spendensiegel) für jeden gewonnenen Fan 50 Cent. Im Moment hat unsere Facebook-Fanpage über 1.068 Fans was bedeutet, dass wir bereits einen Betrag von 534 Euro angesammelt haben.

Gründer und Geschäftsführer Gerd Rosanowske: „Das freut uns natürlich sehr und noch mehr würden wir uns freuen, wenn wir den Betrag schnellstmöglich an die Kinder weitergeben könnten. Es fehlen uns noch 932 Fans, damit wir den Kindern 1.000 Euro überweisen, denn 2.000 ist die magische Zahl!“

Wer neben interessanten Neuigkeiten über und aus unserem Unternehmen erfahren und gleichzeitig etwas für hilfsbedürftige Kinder tun möchte, der klickt auf unserer Facebookseite einfach „Gefällt mir“.

Jetzt bei rosa Photovoltaik auf Facebook „Gefällt mir“ klicken und hilfsbedürftigen Kindern etwas Gutes tun!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Photovoltaik-Sonstiges