Archiv der Kategorie: Empfehlungen

Photovoltaikversicherung für Altanlagen

Bereits vor Jahren haben wir in diesem Blog die Problematik zur Versicherung von alten Photovoltaikanlagen angekündigt. Nahezu alle Versicherer sind in den letzten 2 Jahren dazu übergegangen nur noch neuere PV-Anlagen bis max. 5 Jahre zu versichern. Das liegt im Allgemeinen an den erhöhten Schadenquote im Bereich der Photovoltaik. Tendenziell kann man sagen, dass eine immer älter werdende PV-Anlage auch ein stets steigendes Schadenpotentzial mitführt. Zudem gab es zu den Goldgräberzeiten, als die Nachfrage größer war als das Angebot, leider sehr viele schwarze Schafe auf dem Markt. Darunter litt die Qualität der Montage und der verbauten Peripherie.

Daher haben die Versicherer das maximale Anlagenalter bei Beantragung eingeführt. Es sind nur noch ganz wenige Versicherer bereit, eine PV Anlage mit einem Alter von über 5 Jahren zu versichern. Einer dieser Anbieter ist die INTER Versicherung mit einem speziellen Photovoltaikversicherung für alte Photovoltaikanlagen. Nähere Einzelheiten sind dem Tarifrechner auf rosa-photovoltaik.de zu entnehmen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Empfehlungen, Photovoltaikversicherung

rosa Photovoltaik® erneut Sponsor beim Forum Solarpraxis in Berlin

Bereits zum 13. Mal findet das Forum Solarpraxis in Berlin statt. Das Forum ist neben der Intersolar einer der wichtigsten Veranstaltungen in der Solarindustrie. Auch in diesem Jahr werden wir erneut mit unserem Unternehmen Versicherungsmakler Rosanowske GmbH & Co. KG als Gold-Sponsor an diesem Solarevent teilnehmen und unsere exklusiven Versicherungsprodukte für Photovoltaikanlagen vorstellen.

Das Event findet vom 22. bis 23. November im Maritimhotel in Berlin statt und wird durch Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) eröffnet.  Erwartet werden bis zu 800 hochrangige Vertreter aus der Solarbranche sowie aus Politik und Medien. Im Fokus stehen die Themen politische Rahmenbedingungen, Marktentwicklung, internationale Märkte, Medien, Finanzierung und Qualität.

Das Forum Solarpraxis ist Europas renommierter Branchentreffpunkt zu nicht-technischen Themen der Solarenergie und informiert mittels aktuellen sowie praxisnahen Vorträgen rund um Photovoltaik und Solarthermie.

Auf der Internetseite der Solarpraxis AG finden Sie weitere Informationen zum 13. Forum Solarpraxis.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Empfehlungen

Der gute Service ist unser Erfolgsgarant

Wir möchten in diesem Artikel unseren Kunden/Innen sowie Leser/Innen einmal näher bringen, wie wir den Servicestandard für unsere Kunden immer hoch halten und wie es möglich ist, diesen ständig zu verbessern. Aus unserer Sicht ist es daher kein Geheimnis, dass nur ein vorbildlicher Service die halbe Erfolgsgarantie ist. Die Garantie für den Erfolg wird nur noch durch hervorragende Produkte komplettiert.

Wir befragen unsere Kunden regelmäßig und anonym dazu, wie sie unser Unternehmen sowie unseren Service einstufen und bewerten. Eines der letzten Ergebnisse aus einer solchen Umfrage war, dass 99 Prozent unserer Kunden auf Grund unseres Service und unserer Produkte ihre Photovoltaikanlage wieder über uns versichern würden. Jedoch ist häufig das Argument unserer Kunden, und da geben wir ihnen zweifelsohne recht, dass sich erst bei einem Schaden herausstellt, ob es sich um einen guten und serviceorientierten Photovoltaik-Versicherungsmakler handelt. Denn dieser ist bei einem Schaden der erste Ansprechpartner und vermittelt zwischen Kunden und Versicherer.

Auf Grund dessen haben wir uns schon vor etwas längerer Zeit dazu entschlossen, auch die Meinung der Kunden einzuholen, die einen Schaden an ihrer Anlage zu verzeichnen hatten. Sobald also der Schaden durch unsere Unterstützung abgewickelt wurde, werden diese Kunden darum gebeten, einen Fragebogen auszufüllen. Anonym versteht sich.

Über 61 Prozent unserer Kunden sagen, dass der Schaden schneller als erwartet reguliert werden konnte. Immerhin fanden 36 Prozent den Zeitraum der Schadenregulierung in Ordnung. Die restlichen 3 Prozent befanden, dass die Schadenregulierung zu lange gedauert hat. Ein wichtiger Hinweis, denn nur so konnten wir die Versicherer dazu anhalten, noch schneller in der Schadenregulierung zu werden. Das zentrale Ergebnis dieser Befragung ist aber, dass über 97 Prozent ihre Solaranlage wieder über rosa-photovoltaik.de versichern bzw. unser Unternehmen und unsere Produkte ihren Bekannten empfehlen würden. Zudem stand es jedem Kunden offen, am Ende der Befragung weitere Anmerkungen zu hinterlassen. So erhalten wir wichtige Erkenntnisse die es uns ermöglichen, unseren Service weiter zu verbessern. Da bei uns der Kunde im Mittelpunkt steht und nicht die Quantität der Abschlüsse, hören wir ganz genau hin was unsere Kunden zu sagen haben. Und das seit über sechs Jahren. Aber eines garantieren wir Ihnen jetzt schon: Aus den 3 Prozent machen wir auch noch zufriedene Kunden. Versprochen!

Als serviceorientiertes Unternehmen grenzen wir uns insofern von unserem Wettbewerb ab, dass wir unsere Kunden ausführlich beraten und informieren. Um den vielen Anfragen gerecht zu werden, haben wir sogar unser Team aufgestockt. Als unabhängiger Makler für Photovoltaikversicherungen haben wir zudem die Möglichkeit, auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen.

Wir leben den Servicegedanken, gerade deshalb, da er Teil unserer Unternehmensphilosophie ist.  – Gerd Rosanowkse –

Untenstehend finden Sie ein paar Auszüge aus unseren Kundenmeinungen, die uns unsere Kunden immer wieder einmal zukommen lassen:

„Mit der bei Ihnen abgeschlossenen PV-Versicherung bin ich sehr zufrieden, habe bereits eine zweite abgeschlossen. Sowohl die Beantragung als auch die Zusendung des Vertrages liefen problemlos ab. Besonders positiv möchte ich das Regulierungsverhalten der Versicherung nach einem Schaden, der bei meiner früheren Versicherung nicht ersetzt worden wäre, hervorheben.“

„In kurzer prägnanter Form waren für mich die Vorzüge/Nachteile bestimmter Anbieter ersichtlich und ich konnte maßgeschneidert auf meine persönlichen Verhältnisse wählen, welche Art und welchen Umfang an Versicherungsschutz ich benötige und welcher Preis dafür fällig wird. Diese Onlinedarstellung reichte für mich völlig aus, um adhoc per WWW schnellst möglichen Versicherungsschutz zu günstigen Konditionen zu erhalten. Ein echt verlässlicher Kompass im schier undurchdringlichen Versicherungswirrwar. Das Ergebnis für mich – preiswert, praktisch gut!!!“

„Sehr geehrter Herr Rosanowske, die bisherigen Kontakte mit Ihrem Haus waren durchgehend immer sehr angenehm, dies haben Sie sicher besonders Ihrem sehr fähigen Mitarbeiter, Herrn Lendermann, zu verdanken. Auch Extras bzw. Besonderheiten wurden umgehend zur Zufriedenheit bearbeitet. Dann gab es mal ein Problem mit einer Stornierung, wo ich, glaube ich jedenfalls, etwas falschverstanden hatte… Gar kein Problem. Also, großes Lob, weiter so. Ich kritisiere sonst auch schon mal gerne, aber bei Ihnen stimmt es!“

Wir veröffentlichen auf unserem Blog nun regelmäßig Kundenstimmen und versuchen auch bei kritischen Stimmen darzulegen, wie diese zur Verbesserung unseres Service beitragen bzw. beigetragen haben.

Die Kundenmeinungen finden Sie auch auf unserer Website mit Angabe des Vor- und gekürztem Zunamen inkl. der Angabe des Orts. Kundenmeinungen auf rosa-photovoltaik.de

Haben Sie noch Anregungen, wo und wie wir den Service für Sie verbessern können? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung. Vielen Dank im Voraus!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Empfehlungen

Durch Hinweisschild auf eine Solarstromanlage aufmerksam machen

Wir haben in den letzten Tagen verstärkt über das Thema Brandbekämpfung in Verbindung mit Photovoltaikanlagen geschrieben. Wir als Spezialist für Photovoltaikversicherungen bekommen von Kunden oftmals auch die Frage gestellt, wie denn Feuerwehren auf eine vorhandene Photovoltaikanlage richtig aufmerksam gemacht werden können. Oftmals stellt es sich vor Ort so dar, dass die Photovoltaikanlage auf den ersten Blick nicht ersichtlich ist. Entweder weil die PV-Anlage sich auf der anderen Seite des Daches befindet und von der Straße aus nicht zu sehen ist oder aber weil es sich eben um ein Flachdach handelt und die Solaranlage auf Grund der Höhe nicht zu sehen ist. Abhilfe kann ein spezielles Hinweisschild schaffen, das am Gebäude angebracht wird.

Empfehlenswert ist daher das Hinweisschild „PV – Achtung Solaranlage“

 Feuerwehrschild für Photovoltaikanlagen PV - Achtung Solaranlage

Feuerwehrschild für Photovoltaikanlagen PV - Achtung Solaranlage

Durch den sofort ersichtlichen Hinweis auf eine Solarstromanlage werden Feuerwehrleute bei einem möglichen Brand vor Gefahren, die durch die Photovoltaikanlage ausgehen kann, bereits im Vorfeld informiert und können entsprechende Schutzmaßnahmen ergreifen. Zudem gelten bei der Brandbekämpfung für Feuerwehren besondere Regeln, sobald elektrische Anlagen, wie z.B. Photovoltaikanlagen, involviert sind.

Farbgebung
Sicherheitsfarbe der Photovoltaikanlagenkennzeichnung nach DIN 5381 rot und nach RAL 3001 signalrot. Kontrastfarbe und Farbe des Bildzeichens nach DIN 5681 weiß und RAL 9003 signalweiß.

Anbringungsempfehlung
Die Kennzeichnung ist auf der Seite des Gebäudes anzubringen an dem sich die Haupt-Zufahrtsstraße befindet, über die im Brandfall die Feuerwehr anrücken würde. Geeignete Plätze wären dort die Hauswand, die Garage, der Zaun oder die Haus- und Gartentüre. Das Schild kann zusätzlich auch an die Tür zum Wechselrichterraum angebracht werden.

Eigenschaften

  • für den Innen- und Außenbereich geeignet
  • UV- und wetterbeständig

Das Hinweisschild „PV – Achtung Solaranlage“ ist in Kunststoff oder alternativ als Aufkleber erhältlich. Das Hinweisschild ist erhältlich im Onlineshop von PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler.

Link: Photovoltaik-Hinweisschild

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Empfehlungen, Photovoltaik-Sonstiges